Kategorie: Aus der Coaching-Praxis (Seite 2 von 7)

Die verschiedenen Sinneskanäle und ihr Einfluss auf Dein Training

Heute geht`s um Deine Sinneskanäle mit denen Du Sinneskanäle

  • siehst (visueller Sinneskanal),
  • hörst (auditiver Sinneskanal) und
  • fühlst (kinästhetischer Sinneskanal).

Ganz recht: Es gibt noch 2 weitere Kanäle, den olfaktorisch (zuständig für`s Riechen) und den gustatorischen (zuständig für`s Schmecken) Sinneskanal. Aber heute geht`s um die 3 Hauptkanäle, auf denen die meisten von uns überdurchschnittlich häufig unterwegs sind. Und diese 3 Kanäle können Dein Training massiv beeinflussen und sehr wahrscheinlich sogar beschleunigen!

Die Voraussetzung: Du findest den Kanal, den Du im Alltag überwiegend nutzt!

weiterlesen

Das kannst Du tun, wenn Du Dich nicht ernst genommen fühlst!

Ich hatte neulich einen super interessanten Austausch via E-Mail mit einer jungen Frau, die ebenfalls eine Hemiparese hat. Ich nenne sie hier mal Sandra.

Es ging um Sandras Umfeld; genauer gesagt ihre Freunde!

Sie schrieb, dass sie sich von ihnen oft nicht ernstgenommen fühlt, denn, wenn sie sie um Hilfe bittet, sagen viele von ihnen: „Probier`s erstmal alleine!“ und helfen ihr nicht.

Es ist nett gemeint. Sandra sagt, sie wollen sie nur unterstützen und ihr helfen, mehr alleine zu schaffen. Dennoch fühlt sie sich in dem Moment von ihren Freunden nicht verstanden und bevormundet.

Und aus meiner Sicht ist das absolut verständlich! 

Schließlich kann und sollte jeder als Erwachsener selbst entscheiden, was er kann und wofür er sich Hilfe wünscht.

Auch mir ist das Thema nicht unbekannt!

weiterlesen

Erlaube Dir auch mal schlechte Tage zu haben!

Oft werde ich gegen Ende eines Coachings von meinen Klienten gefragt (wenn wir bereits über einen längeren Zeitraum zusammengearbeitet haben):

„Janina, wie ist das bei Dir? Hast Du eigentlich auch mal schlechte Tage? Oder ziehst Du Dein Training immer durch?“

Oft muss ich an dieser Stelle grinsen, weil:

 

Klar habe ich manchmal Tage, an denen so gar nichts läuft!

Entweder, weil…

weiterlesen

„Ich muss gleich noch trainieren!“ Musst Du?

Ich höre es mich selbst auch immer wieder sagen:
„Ich MUSS gleich noch das Projekt abschließen.“
„Ich MUSS heute unbedingt aufräumen.“
„Ich MUSS gleich noch zum Sport.“

Wir nutzen das Wort „müssen“ ziemlich oft im Alltag!

Und das meist völlig unbewusst. Es gehört einfach zu unserem täglichen Sprachgebrauch.
Aber es lohnt sich, genau das mal zu hinterfragen;

Weil, was bewirkt dieses Wort?

weiterlesen

Schlaganfall Prognose – Hinterfrage sie!

Schlaganfall PrognoseIn letzter Zeit bin ich immer wieder Menschen begegnet, die nach einem Schlaganfall die Prognose bekommen haben:  Sie können ihre Hemiparese bzw. Hemiplegie jetzt gar nicht mehr oder nur noch minimal verbessern.

Die häufigste Begründung dafür:

„Was sich innerhalb eines Jahres nach dem Schlaganfall/dem Unfall nicht verbessert, das wird auch nicht mehr besser!“

Um ehrlich zu sein, machen mich Aussagen wie diese inzwischen richtig wütend!

Denn mittlerweile ist sehr gut wissenschaftlich belegt:

weiterlesen

Hilfe, ich hatte einen Schlaganfall!

Du hattest vor kurzem oder schon vor längerer Zeit einen Schlaganfall und deshalb hast Du heute eine Hemiparese oder Hemiplegie?

 

Das hat Deine Welt bestimmt ganz schön auf den Kopf gestellt!

Schlaganfall - Mann, der die Hand vors Gesicht hältVieles klappt nicht mehr so wie früher. Es stellen sich viele Fragen. Z.B.:

weiterlesen

Mental arbeiten – Was heißt das überhaupt?

Wenn Du Dir zwischendurch meine Videos auf Youtube ansiehst, dann kennst Du diesen Spruch:

„Mental richtig aufgestellt, kannst Du physisch so richtig durchstarten!“ Das sage ich oft am Ende der Videos.

Aber was bedeutet „mental richtig aufgestellt“ eigentlich?

 

Fangen wir vorne an: mental – Was bedeutet das?

weiterlesen

Was unsere Körperhaltung mit unseren Gefühlen macht

Lust auf ein kleines Experiment?

Dann bist Du heute hier genau richtig!
Es geht um Deine Körperhaltung und deren Einfluss auf Deine Gedanken und Deine Gefühle. Mach einfach mal mit!

Das Experiment:

weiterlesen

Du bist mehr als Dein körperliches Handicap!

Wie Du inzwischen wahrscheinlich mitbekommen hast: Ich liebe es, mit meiner Hemiparese zu trainieren und die Beweglichkeit meiner rechten Seite immer weiter zu verbessern.

Und viele Menschen kann ich durch Youtube, meinen Blog und meine Coachings inzwischen genau damit anstecken und sie für ihr eigenes Training (wieder) begeistern.

Aber eine Gefahr sollte dabei unbedingt vermieden werden:

weiterlesen

Trainiere ich genug?

Diese Frage stellen sich viele meiner Klienten im Coaching:

„Trainiere ich genug mit meiner betroffenen Hand?“ oder auch „Mache ich genug für ihre Verbesserung?“

Genau um dieses Thema geht es im heutigen Video und auch darum, wie Du es herausfindest!

Viel Spaß beim Gucken!

weiterlesen

Copyright 2017-2021 by Janina Wisniewski Impressum Datenschutzerklärung

Sichere Dir jetzt Deine kostenfreie Mittwochs-Motivation!

Hier erzähle ich Dir jeden Mittwoch von meinen größten Fehlern und Katastrophen im Training, was ich daraus gelernt habe und wie Du dieses Wissen für die Verbesserung Deines körperlichen Handicaps nutzen kannst! Zusätzlich informiere ich Dich regelmäßig über interessante Sonderaktionen und Coaching-Angebote.

Um die Mittwochs-Motivation zu erhalten, trage hier einfach Deinen Vornamen und Deine E-Mail-Adresse ein!